Simplified Value Stream Mapping

Simplified Value Stream Mapping

Value Stream Mapping (VSM) oder auch Wertstromanalyse oder Makigami genannt, wurde von Toyota in den 90iger Jahren entwickelt. Mit dem Value Stream Mapping ist es möglich, Prozesse sehr granular darzustellen und gleichzeitig denn Wertbeitrag jedes einzelnen Prozess-Schrittes zu identifizieren. Damit ist es nicht nur für die Automobil-Industrie geeignet, sondern auch für jeden Prozess und entsprechende Prozessoptimierung-Ansätze.

Mit dem „Simplify“ wollen wir ausdrücken, dass es unser Ziel ist, den VSM-Ansatz bewusst so zu vereinfachen, dass hiermit „Hilfe zur Selbsthilfe“ möglich ist. Wir haben ein Excel-Template entwickelt, dass Sie in die Lage versetzt, Value Stream Mapping einfach und flexibel auf Ihre Prozesse anzuwenden.

Die Nutzung des VSM ermöglicht Ihnen Handlungsempfehlungen in den Bereichen

  • Product Backlog und Priorisierung (IT)
  • Prozessoptimierung durch Identifikation von Non-Value-Add-Prozessschritten
  • Digitalisierungsgrad Ihres Prozesses
  • Benchmarking durch Zeiterfassung der Einzelschritte

Deshalb bieten wir dieses Training bewusst als Webinar an, weil wir von der Einfachheit überzeugt sind.

 

Ihr Nutzen

In unserem Webinar

  • erhalten Sie einen Überblick über das Value Stream Mapping
  • Können Sie sich einen Eindruck über konkrete Anwendungsfelder von VSM machen
  • Lernen Sie den Umgang mit dem Value Stream Mapping schnell und sicher anhand unseres Excel-Templates
  • Das im Webinar verwendete Master-Template mit Beispielen wird als Excel-Datei im Nachgang zur Verfügung gestellt

Teilnehmerkreis

Unser Webinar wendet sich an alle Prozessverantwortlichen und Prozessoptimierer in Firmen, sowohl in Linien- als auch Projekt/Matrix-Organisationen, die den verantworteten Prozess optimieren und visualisiert analysieren wollen.

Themenüberblick

1. Was ist Value Stream Mapping?

2. VSM Excel Template

  • Erklärung des Templates und der Funktionen
  • Welche Analyse-Möglichkeiten gibt es?

3. Handlungsempfehlungen

  • Wie kann ich die identifizierten Optimierungen ideal einsteuern?
  • Anpassen des Templates an die firmenspezifischen Anforderungen

Dauer und Kosten

Das Webinar ist auf 2 bis maximal 3 Stunden angesetzt und kostet bei maximal 15 Teilnehmern 300 Euro.

Methodik

Individuelle Workshop-Gestaltung je nach Team-Bedarf und Thema für das Team Building. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir an einer optimalen Agenda für den Workshop. Wichtig ist, dass es bei einem Workshop um die Bereitschaft aller Teilnehmer zum Mitmachen gibt. Egal, ob wir gemeinsam mit Ihnen eine Outdoor-Einheit entwickeln oder im Trainingsraum „die Fetzen fliegen“! Jeder Teilnehmer wird gesehen und bekommt in einem geschützten Rahmen die Chance, sich selber und seine Meinung einzubringen.

Je nach Art der Problemstellung, kann eine individuelle Einzel-Gesprächsrunde in Form von Interviews von Nöten sein, um bei unkonkreter Problemstellung die notwendige Klarheit im Vorwege zu erlangen.

Als PDF downloaden

Ihr Trainer:

Carsten Meyer-Mumm studierte BWL mit Schwerpunkt Logistik nebenberuflich in Hamburg. Er hat 22 Jahre bei der Schenker Deutschland AG gearbeitet und während dieser Zeit unterschiedliche Führungspositionen im Unternehmen – sowohl in Europäischer als auch globaler Verantwortung – bekleidet. Unter anderem war er für die Einführung eines neuen Transport-Management-Systems für die Region Europa zuständig. Seine Schwerpunkte sind Projekt- und Prozessmanagement, Logistik, Personalmanagement, Training und Business-Coaching. Er lehrt an der Northern Business School in Hamburg Global Supply Chain Management, Projektmanagement, International Human Resource Management und Diversity Management und and der FOM Hamburg Beschaffungslogistik und Intralogistik.

Zur Übersicht