EAML – European Agile Methods Competence Licence

EAMCL – European Agile Methods Competence Licence

Die EAMCL-Zertifizierung ist bewusst losgelöst vom generellen Projektmanagement-Gedanken und soll Theorien und Methoden aufzeigen, wie sowohl Firmen als auch Individuen agiler arbeiten können, selbst wenn es keine Projektmanagement-Grundlage gibt und wir uns „nur“ über das Tagesgeschäft unterhalten.
Dieses Seminar ist in seinen drei Zertifikatsstufen so ausgerichtet, vom Mindset hin zu einem Theorie-Praxis-Transfer einen “Deep Dive” in die Thematik Agile Methoden zu leisten.

Ihr Nutzen

In unserem Seminar

  • Erhalten Sie einen Überblick über das Agile Mindset und die dahinterliegende Theorie
  • Sie erlernen mit Übungen agile Methoden, die Ihnen bei der täglichen Arbeit helfen können
  • Sie verstehen und können unterscheiden, wann sie welche Methode am besten einsetzen können

Zielgruppe

  • Manager
  • Projektleiter
  • Mitarbeiter

 

Trainingsinhalte

In unserem Seminar vermitteln wir folgende Inhalte:

Das Agile Mindset

  • Stacey-Matrix – wann wende ich welche Methode an?
  • Das Agile Manifest inkl. der 12 Prinzipien

SCRUM

  • Was ist SCRUM?
  • Der SCRUM-Prozess
  • User Stories
  • Story Maps
  • SCRUM Poker

Kanban

  • Anwendung und Organisation
  • Ableitung Personal Kanban
  • Kollaboratives Zusammenarbeiten

Design Thinking

  • Was ist Design Thinking und welche Anwendungsgebiete gibt es?
  • Erfolgsfaktoren
  • Der Design-Thinking-Prozess
  • Der Design-Thinking-Methodenkoffer

Lean

  • Definition von Lean
  • Kernbestandteile
  • KVP-Prozess

Agile Leadership

  • Der Rahmen für Selbstorganisation
  • Feedback-Kultur
  • Lernende Teams und Organisationen
  • Innovationsmanagement

 

Zertifizierungsstufen

EAMCL Foundation

  • 3-stündiges Webinar mit dem Schwerpunkten
  • Agiles Mindset
  • Das Agile Manifest

EAMCL Advanced 

  • Aufbauend zum Foundation-Level als 2-tägiges Präsenztraining oder 4 x 3 Stunden als Webinar
  • Schwerpunkt: Agile Methoden in der Anwendung sowohl im Projektmanagement als auch im Tagesgeschäft

EAMCL Expert

  • Voraussetzung: EAMCL-Advanced Training (Webinar oder Präsenztraining)
  • Theorie-Praxis-Transfer als Hausarbeit  basierend auf operativen, echten und eigenen Umsetzungsthemen der Teilnehmer
  • Trainer-Begleitung/Betreuung beim Erstellen der Hausarbeit mit anschließender Bewertung

Methodik

Praxisorientierter Trainer-Input und Diskussionen, strukturierte Übungen, Fallbearbeitung und Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelarbeit mit Feedback, Transferhilfen für den Alltag.

 

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an, wir erstellen Ihnen ein auf Sie passendes Trainings-Programm und -Angebot.

Ihr Trainer:

Carsten Meyer-Mumm studierte BWL mit Schwerpunkt Logistik nebenberuflich in Hamburg. Er hat 20 Jahre bei der Schenker AG gearbeitet und während dieser Zeit unterschiedliche Führungspositionen im Unternehmen – sowohl in Europäischer als auch globaler Verantwortung – bekleidet. Unter anderem war er für die Einführung eines neuen Transport-Management-Systems für die Region Europa zuständig. Seine Schwerpunkte sind Projekt- und Prozessmanagement, Logistik, Personalmanagement, Training und Business-Coaching. Er lehrt an der Northern Business School in Hamburg Supply Chain Management, Change Management und Projektmanagement und an der FOM Hamburg ebenfalls Transport-Logistik und Projektmanagement.

000

0 Kommentare

Antwort hinterlassen